50breite

Allgemeine Informationen zur Augensprechstunde

Sprechzeiten


Für Augenuntersuchungen bei Kleintieren (Hunde und Katzen, sowie Heimtieren) bitten wir Sie einen Termin zu vereinbaren! 
Termine vergeben wir zu den normalen Sprechzeiten und nach Vereinbarung. Neuvorstellungen vorzugsweise nachmittags.

 

Notfälle


Wenn Sie einen ophthalmologischen (augenärztlichen) Notfall haben, kündigen Sie sich bitte kurz telefonisch an. Typische Augennotfälle sind Verletzungen, z.B. nach Beißereien oder Unfällen, und der Verdacht auf plötzlich erhöhter Augendruck / Verdacht auf Glaukom. Wenn Ihre Haustierärzte die Vermutung haben, dass ein akutes Glaukom vorliegt, können diese direkt anrufen und wir bemühen uns umgehend einen Untersuchungstermin zu vereinbaren. 

 

Überweisungspatienten

Es liegt gibt unter -Überweisungen- ein Formular für die Haustierärzte zum Download bereit, welches Sie gern mitbringen oder welches die Kollegen auch faxen können. Wichtig ist es, dass die zuvor benutzen Medikamente bekannt sind. Bei Patienten, die von Kollegen überwiesen wurden, erfolgt nach der Untersuchung eine Rücküberweisung. So weiß Ihr Haustierarzt/-ärztin meistens noch am selben Tag, welche Befunde erhoben wurden und welches die weitere Therapie ist.